paris travel diary

Diejenigen, die mir auf Instagram folgen, haben durch meine Bilderflut ganz bestimmt mitbekommen, dass ich kürzlich endlich wieder mal on the road war. Und zwar in Paris, gemeinsam mit zwei Freundinnen, die ich im Zuge meines Auslandssemesters kennengelernt habe. Paris zählt zu einer meiner allerliebsten Lieblingsstädte überhaupt und weil ich schon oft dort war und mittlerweile die meisten Sehenswürdigkeiten in- und auswendig kenne, haben wir uns dieses Mal auch ein wenig abseits der üblichen Touristenattraktionen treiben lassen. Ein paar Eindrücke von meinem Weekend Getaway gibt’s im Folgenden.

6

Gewohnt haben wir in einer supercuten Dachgeschoss-Airbnb Wohnung in Montmartre- inklusive Balkon und Blick auf Moulin Rouge und Sacre Coeur. Am ersten unserer insgesamt drei Tage haben wir auch gleich mal diese Gegend erkundet oder uns wohl eher durch die Weinkarten aller umliegenden Bistrots gekostet.

image4-checker

11

2

Den zweiten Tag haben wir mit einem Frühstück im Season gestartet- große Empfehlung meinerseits. Die nächsten Stunden sind wir durch Le Marais flaniert, mein liebstes Viertel überhaupt. Hier gibt es Cafés und Boutiquen en masse, wo man wohl tagelang stöbern könnte. Weiter sind wir dann an der Seine zum Louvre und zum Palais Royal, wo wir im Café Kitsuné Matcha Latte getrunken haben. Am Abend waren wir wieder in Montmartre unterwegs und haben superlecker französische Tapas gespeist. Wie das Lokal geheißen hat, hab ich mir leider nicht gemerkt.

8

396C8E0A-A60F-4A0C-9B4E-42673BF4B786-checker

55

77

6FF1C3AF-8977-4698-ABE1-CFC1A5246D82-checker

88

111

Am dritten Tag haben wir ausgiebig im Café de la Republique gebruncht und sind dann noch gemütlich zu den Galeries Lafayette geschlendert, wo es dieses Jahr den verrücktesten Weihnachtsbaum überhaupt gab. Ganz oben gibt es übrigens eine frei zugängliche Dachterrasse mit Blick auf den Eiffelturm.

F82EF702-445E-495C-8A81-B65607C6C34D-checker

Processed with VSCO with a6 preset

7B0FF3B0-AEE0-4818-8BC0-D4BF2E2A5CB7-checker

2 Kommentare

    • Carina
      Carina
      03.01.2018 / 11:05 pm

      jaaa ich würd am liebsten auch schon wieder hinfliegen :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.