weekend getaway: naturhotel forsthofgut

DSC_1273 2

Neben meinen großen, mehrwöchigen Reisen in ferne Länder, sind in letzter Zeit Wellnesswochenenden in der Heimat zu einem fixen Bestandteil jedes Jahres geworden. An diesen Tagen kann ich Laissez-faire auf höchstem Niveau praktizieren, sprich Bücher verschlingen, schnabolieren, bis der Bauch kurz vorm Platzen ist, 12 Stunden in einem durchschlafen- einfach die Seele baumeln lassen. Genau so und nicht anders war es auch Ende Juni, als ich ein paar Tage im 5 Sterne Naturhotel Forsthofgut verbracht habe- wohl der perfekteste Ort, um oben genanntes tagein tagaus zu vollziehen.

Das Hotel kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, so gibt es das Urlaubsdomizil seit sage und schreibe 1617. Seitdem hat sich aber allerhand getan, denn aus dem ehemaligen Forsthofgut mutierte ein prächtiges Urlaubsdomizil, eingebettet in der Leoganger Berglandschaft. Die Zimmer und Suiten sind wahnsinnig geschmackvoll eingerichtet. Sehr groß und eher clean gehalten, aber trotzdem wahnsinnig gemütlich.

Letztes Jahr wurde das WaldSPA, mein absoluter Lieblingsbereich im Hotel, wo ich auch sogut wie immer anzutreffen war, erweitert, das nun aus einem 25 Meter langen Swimmingpool, einer riesigen Saunalandschaft, einer Snackbar und einigen Ruheplätzen besteht. Da hier adults only erlaubt sind, gibt es auch eigens einen Wellnessbereich für Familien und zudem einen riesigen Badesee im Garten. Auch der nigelnagelneue Fittnessraum, wo regelmäßig Kurse angeboten werden, kann sich mit seinen 300 Quadratmetern allemal sehen lassen, obwohl es bei mir offen gestanden beim „Sehen“ blieb ;-)

Apropos testen: Auch die Speisekarte hab ich natürlich ganz genau unter die Lupe genommen. Das Frühstück wird nicht umsonst „bestes Buffet im Salzburger Land“ genannt- es gibt alles, was das Herz begehrt und noch viel mehr. Auch die Nachmittagsjause schmeckt abgöttisch, doch das Dinner übertrifft nochmal alles. Jeder Gang schmeckte an jedem Tag vorzüglich, wobei obendrei sehr auf Regionalität und Nachhaltigkeit geachtet wird. Thumbs up!

DSC_1324 2

DSC_1310 2

DSC_1302 2

DSC_1317 2

DSC_1167 2

DSC_1124

DSC_1204 2

DSC_1017

DSC_1022

DSC_1036

DSC_1069

DSC_1102

Obwohl ich es mit ein paar guten Büchern im Gepäck hier easy peasy ein paar Wochen aushalten würde, ohne es auch nur ein Mal zu verlassen, konnten wir uns während unseres Aufenthalts mit Ach und Krach kurz aufraffen, sprich den Bademantel gegen Alltagskleidung tauschen, um auf einen der umliegenden Berge raufzudüsen. Die Gegend ist wunderschön und während der kleinen Wanderung beschließe ich, Leogang im Winter erneut unsicher zu machen- einquartiert im Naturhotel Forsthofgut versteht sich :)

DSC_1245 2

DSC_1217 2

DSC_1211 2

* Vielen Dank für den wundervollen Aufenthalt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *