beauty drink by DDr. Heinrich

Ganz ehrlich, wer von euch könnte einer Anfrage, einen Beauty-Drink zu testen widerstehen? Ich jedenfalls nicht! Und schon gar nicht wenn er eine perfekte Haut verspricht und zudem bio und made in Austria ist. Zugegeben, ein kleines Werbeopfer bin ich wohl schon, aber hey, schaden wird’s doch definitiv nicht, oder?DSC_03

Dieser besagte Beauty-Drink von DDr. Heinrich enthält eine speziell abgestimmte Mischung aus Aminosäuren, kollagenen Peptiden und Hyaluronsäure und weil ihr jetzt vermutlich genauso viel versteht wie ich (sprich gar nix): Diese Grundstoffe sollen für das Aussehen unserer Haut und für die Stabilität von Haaren und Nägeln bedeutsam sein. Immer wieder wird uns gelehrt “du bist was du isst” und obwohl das nicht ganz stimmen kann, weil ich dann ein 1,59 Meter große Tafel Nuss Nougat Schokolade wäre (oh mein Gott, wie geil!), muss ich zugeben, dass wohl ein klitzekleiner Funke Wahrheit darin steckt. Denn wenn ich mich gesünder ernähre als sonst, fühle ich mich wohler, was sich früher oder später auch sowohl in meiner Haut, als auch im Haar widerspiegelt. Demzufolge liegt DDr. Heinrich vielleicht nicht einmal so falsch, wenn er mit seinem Beauty-Drink Schönheit von Innen versprich, nicht wahr?

DSC_4

Die Drinks bestehen ausschließlich aus natürlichen Zutaten, sprich hochwertigem Obst, genauergesagt großteils aus Granatapfelsaft. Zudem sind sie frei von Zuckerzusatz und künstlichen Süß- und Geschmacksstoffen, worauf wohl der -nennen wir ihn- gesunden oder gewöhnungsbedürftigen Geschmack zurückzuführen ist. Empfohlen wird für 12 Wochen 6 mal pro Woche ein Drink, wofür man definitiv das nötige Kleingeld benötigt (eine 12 Wochen-Ration Shots kostet satte 440, beziehungsweise 220 Euro, je nachdem ob Standard oder Premium Package). Doch obwohl ich mittlerweile gerade mal eine Woche lang Tag für Tag aus den kleinen Fläschchen getrunken habe, fühle mich bereits, als wäre ich Schneewittchen höchstpersönlich. Tja was soll’s, Einbildung ist auch eine Bildung ;-)

DSC_02* In Kooperation mit DDr. Heinrich

1 Kommentar

  1. 05.12.2015 / 7:24 pm

    Das hört sich so fancy an da ist der Placebo Effekt sicher schon vorprogrammiert! :) Aber Du hast recht, sobald ich gesünder Esse sehe ich es wenigen Tagen meiner guten Haut und den schönen Haaren an, bzw wenn ich schlecht Esse sehe ich es sofort in meiner nicht mehr so hübschen Visage! :) Aber danke für die Inspiration mit dem Shot.

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.