impressions of cadiz

Im Zuge meines Spanien Roadtrips verbrachte ich vergangene Woche ein paar Tage im pittoresken Städtchen Cadiz, welches schon länger -zu Unrecht wie sich später herausstellte- auf meiner To-Travel List stand.

Da ich von Beginn an das Gefühl hatte, schon einmal an diesem Ort gewesen zu sein, quasi ein dauerhaftes Deja Vu hatte und mir meine Eltern nach mehrfacher Nachfrage versicherten, dass wir in meiner Kindheit definitiv nie in Cadiz waren, freute ich mich irrsinnig, endlich Bestätigung in meiner sehnlichen Hoffnung von einem Leben nach dem Tod, bekommen zu haben. Ich schwafelte ununterbrochen davon und glaubte, dass meine überirdischen Kräfte nun endlich zum Vorschein gekommen sind, womit ich Mister R ganz dezent nervte. Diese Freude wurde jedoch getrübt, als mir eine Freundin via Whats app mitteilte, dass wir in der siebten Klasse, also gerade mal vor sechs Jahren, während unseres Andalusien Schulaufenthaltes einen Tag in Cadiz verbrachten… Offensichtlich hab ich bereits damals gerne etwas zu viel Sangria getrunken, denn ich kann mich partout nicht mehr daran erinnern. Wie dem auch sei- Cadiz ist auch beim zweiten Mal wunderwunderschön und definitiv einen Besuch wert! Ach ja und an meine überirdischen Kräfte glaub ich übrigens immer noch ;-)

3 Kommentare

  1. Avatar 08.08.2015 / 12:08 am

    Ein Städtchen mit besonderem Flair, wie es scheint…sehr schöne Fotos.
    Liebe Grüße

  2. Avatar 09.08.2015 / 7:25 pm

    Wundervolle Bilder !!
    Liebe Grüße:)
    Cyra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.