winterblues

Hallo meine Lieben! Endlich hat sich heute in Wien die Sonne wieder einmal blicken lassen- Grund genug, meine kuschelige Wollhaube gegen einen Hut auszutauschen! Modetechnisch gesehen erfordert die kalte Jahreszeit ja ganz schön viel Kreativität- sofern man nicht wie viele Promis hunderte verschiedene Winterschuhe und warme Jacken oder Mäntel besitzt. Ich tobe mich stattdessen mit den verschiedensten Accessoires wie Beanies, Schals und Handschuhen aus, deren Aufgabe es ist, mich bis zum nächstgelegenen Glühweinstand zu wärmen. Ginge es nach mir, bräuchte Frau Holle diesen Winter die Kissen gar nicht mehr schütteln. Was meint ihr?

Mantel: Pull & Bear   |  Hut: H&M   |  Schal: Zara   |  Bluse: H&M   |  Leggins: Intimissimi   |  Stiefel: Forever 21   |  Handschuhe: Mango<   |  Tasche: Primark

2 Kommentare

  1. Avatar 05.02.2014 / 4:49 pm

    oh Gott – ich will diesen Mantel … suche schon seit einiger Zeit nach einem braunen und der sieht richtig klasse aus … die Dinger beim Ellbogen gefallen mir sehr gut ;)

    liebste grüße tina

    • Avatar 05.02.2014 / 5:43 pm

      hab auch ewig danach gesucht- aber das warten hat sich gelohnt ;) danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.