alaska

In letzter Zeit poste ich sehr selten Outfits. Das liegt zum einen daran, dass ich derzeit wirklich gestresst bin und abgesehen von Uni, Arbeit und Arztbesuchen (ich leide jetzt schon seit über einen halben Jahr an einem Bandscheibenvorfall) kaum noch zu was anderem komme. Zum anderen liegt es aber auch daran, dass ich kein großer Fan von der kalten Jahreszeit bin und ich mich deshalb lieber in meiner warmen Wohnung verkrieche, als im eisigen Wien (das mir derzeit wie Alaska erscheint) für Blogfotos inklusive roter Nase posiere. Da heute zumindest die Sonne scheint, konnte ich mich trotzdem endlich wieder einmal aufraffen und wagte mich für euch aus dem Haus.

Schal: Zara | Sonnenbrille: Forever 21 | Lederjacke: Mango | Fake Fur: H&M | Tasche: Primark | Leggins: H&M | Schuhe: Nike Air Max

6 Kommentare

  1. Avatar
    Anonym
    28.11.2013 / 10:06 am

    Schoen sieht das aus :) ist die leggins noch aktuell? Und wohnst du alleine ?

    • Avatar 28.11.2013 / 10:31 am

      Danke! Nein die Leggins hab ich schon im Sommer gekauft. Aber wenn ich mich nicht irre, gibt's die vereinzelt noch. Ich wohne seit drei Jahren in Wien und teile mir die Wohnung mit einer Freundin :)

    • Avatar
      Anonym
      28.11.2013 / 10:51 am

      Aso schade :/
      Hast also ein riichtiges Studenten leben :D

    • Avatar 28.11.2013 / 10:57 am

      Das kann man wohl so sagen! Hab aber vor, nach dem Masterstudium mit meinem Freund zusammenzuziehen :)

    • Avatar
      Anonym
      30.11.2013 / 11:04 am

      Dann viel Glueck dabei :) dein blog gefaellt mir echt super gut weiter so suesse :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.